Lichtplanung2018-11-23T16:33:16+00:00

Müller Lichtplanung.

Nutzen Sie das Know-how aus Lichthaus und Elektroinstallation.

Der Vorteil einer individuellen Planung ist ein maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept, das Ihren Anforderungen entspricht. Entscheidend bei einer Beleuchtung ist nicht nur das Design, sondern auch die Funktionalität und Wirtschaftlichkeit. Vereinbaren Sie deshalb einen persönlichen Beratungstermin mit einem unserer Lichtplaner.

Wir freuen uns auf Ihr Licht-Projekt!

Licht sorgfältig geplant

Unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich der Elektrotechnik ergänzen die planerischen Möglichkeiten der Steuerung und der Installation. Für ein schlüssiges Konzept sind Informationen über Nutzung, Grundriss, Decke, Böden und Wände sowie Oberflächen und Möblierung notwendig.

Wir erstellen individuelle Beleuchtungskonzepte mit verbindlichen Kalkulationen.

Ihr Vorteil

Funktionelles, bedarfsgerechtes Licht von der Planung bis zur Realisierung.

  • CAD gestütze Planung
  • 3D-Simulation
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung

„Beleuchtung beeinflusst das Empfinden maßgeblich. Räume ohne Lichtgestaltung sind für uns undenkbar! Erleben Sie mit uns das Element Licht in seiner besten Form.“

Petra Kohlhaas geb. Müller

„Beleuchtung beeinflusst das Empfinden maßgeblich. Räume ohne Lichtgestaltung sind für uns undenkbar! Erleben Sie mit uns das Element Licht in seiner besten Form.“

Petra Kohlhaas geb. Müller

Wir verstehen Licht.

Gerade bei Neubauprojekten wird eine spezielle Lichtplanung oft vernachlässigt oder schlicht und einfach vergessen. Zwar wird Beleuchtung vorgesehen – jedoch ohne die Möglichkeiten moderner Lichtkonzeption und -planung zu nutzen. Dies kann aufwändige Nachbesserungen zur Folge haben, die schnell ein Vielfaches einer rechtzeitigen Lichtplanung nach sich ziehen.

Als Lichtplaner bilden wir die Schnittstelle zwischen Bauherrn, Architekt, Bauunternehmen und dem ausführenden Elektro-Fachbetrieb.

Dabei kann die Umsetzung durch unseren eigenen Elektrotechnik-Betrieb oder durch andere Fachbetriebe erfolgen. Unsere Planung ermöglicht in jedem Fall eine fachgerechte Realisierung, dies können wir mit einer Bauaufsicht durch uns sicherstellen.

Schnittstelle Müller Lichtplanung

Licht ist nicht gleich Licht.

Eine gute Lichtplanung erfordert die Definition einer exakten Aufgabenstellung um das richtige Beleuchtungskonzept zu entwickeln.

Im Vordergrund steht für uns immer die Lichtfunktion. Was soll die gewünschte Beleuchtung leisten und wie flexibel soll diese sein? Neben den biologischen Aspekten, der Wirkung des Lichts auf den menschlichen Körper und das Wohlbefinden, spielt natürlich auch der ökonomische Aspekt, im Hinblick auf Betriebskosten und Instandhaltung, eine große Rolle.

Kein Licht ohne Aussage – jede Leuchte stellt in gewissem Sinne auch ein Statement dar. Eine umfassende Kenntnis über das Sortiment moderner Lampenhersteller und das richtige Gespür für Beleuchtungstrends ist entscheidend für die Auswahl zeitgemäßer Lichtquellen.

CAD-Planung

Wir sind zertifizierter Lichtplanungs­betrieb. Mit moderner Planungssoftware können wir aussagekräftige Visualisierungen zur guten Veranschaulichung präsentieren.

Präsentation

Wir präsentieren in unserem Showroom, in Ihrem Hause oder vor Ort. Unsere Lichtplanung und Beleuchtungskonzepte beinhalten detaillierte Grundrisse, aussagekräftige Visualisierungen und energetische Berechnungen.

Realisierung

Wir bieten mit unserem zertifizierten Elektrotechnik-Meisterbetrieb eine professionelle und zuverlässige Umsetzung. Gerade in Bezug auf automatisierte Prozesse ist viel Know-How und der Einsatz modernster Technik erforderlich.

Müller Lichthaus – unser Showroom

Lassen Sie sich von unserem Leuchtenspektrum inspirieren. Wir präsentieren in unserem Lichthaus in Andernach viele Designleuchten für vielfältige Anwendungen in unterschiedlichen Stilrichtungen.

Unsere Lichtberater zeigen Ihnen diverse Gestaltungsmöglichkeiten und erarbeiten mit Ihnen eine individuelle Lösung. Auch im Bereich der Leuchtmittel sowie Schaltermaterialien bieten wir Ihnen eine große Auswahl und eine kompetente Beratung.

Wir freuen uns auf Sie!

In unserem Lichthaus finden Sie:

  • Lichtsysteme für Wohn-, Büro- & Geschäftsräume
  • Klassische und moderne Leuchten
  • Lampenschirme
  • Außenbeleuchtung
  • Gartenbeleuchtung
  • Lichtsteuerung

Gutes Licht braucht gute Planung!

Überzeugen Sie sich in unserem Referenzbereich gerne von unseren Leistungen.

Referenzen

Licht-Wissen

Lichtstärke

Das Lumen (lateinisch für Licht) ist die Einheit des Lichtstroms. Der Lichtstrom hat die abgeleitete Einheit Steradiantcandela (sr·cd). Diese Einheit trägt auch den Namen Lumen, ihr Einheitenzeichen ist lm.

Die Beleuchtungsstärke auf einer beleuchteten Fläche gibt an, welcher Lichtstrom (gemessen in Lumen, lm) auf eine Flächeneinheit (gemessen in Quadratmetern, m2) fällt. Ihre SI-Einheit ist Lumen durch Quadratmeter (lm/m2).

Diese abgeleitete Einheit trägt auch den Namen Lux, ihr Einheitenzeichen ist lx. Der Name leitet sich von der lateinischen Bezeichnung lux für Licht ab.

Typische Werte im Alltag sind die eine 60 Watt Glühlampe mit 730 lm oder eine 40 Watt Glühlampe mit 430 lm. Werte über 1.000 lm sind also bereits sehr hell.

Farbtemperatur Kelvin

Die Einheit der Farbtemperatur ist Kelvin (K). Das dazugehörige CIE-Diagramm erfasst die Gesamtheit wahrnehmbarer Farben zu jeder Farbtemperatur einer Lichtquelle.

Die spektrale Verteilung des Lichts von Strahlern mit gleicher Farbtemperatur kann sehr unterschiedlich sein. Während das Licht einer Glühlampen ein kontinuierliches Spektrum aufweisen kann sich dies beispielsweise bei Energiesparlampen auf schmale Spektralbänder beschränken.

Warmweißes Licht hat einen Wert von unter 3.300 Kelvin, neutralweißes Licht 3.300 – 5.300 Kelvin, Tageslicht-Werte (oder auch Kaltweiß) beginnen bei 5.300 Kelvin.

Für den Wohnbereich werden gerne wärmere Lichtfarben eingesetzt. In produktiver Arbeitsplatzumgebung sind eher Farbtemperaturen im Tageslichtbereich zu empfehlen.

Farbwiedergabeindex

Der Farbwiedergabeindex „Ra“ (englisch Colour Rendering Index, CRI) ist eine Kennzahl einer photometrischen Größe, mit der die Qualität der Farbwiedergabe von Lichtquellen gleicher korrelierter Farbtemperatur beschrieben wird.

So hat beispielsweise eine klassische Glühlampe den Maximalwert von Ra 100. Moderne LED-Leuchtmittel können heute bereits mit Werten von bis zu 98 Ra aufwarten.

Leuchtstofflampen liegen hier im Vergleicht etwas zurück und weisen niedrigere Werte auf.

Wenn Sie Wert auf eine gute originalgetreue Farbwiedergabe legen, sollten Sie nur Leuchten einsetzten die mindestens einem Farbwiedergabewert von Ra 90 haben.

Starten Sie jetzt Ihre Lichtplanung!

Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Sie erreichen uns unter Tel. 0 26 32 – 4 29 01 oder via E-Mail.

Kontakt
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie dazu mehr unter Datenschutz. OK